Artikelformat

Wie Sie Ihren Garagenboden erneuern

Garagenboden erneuern

Der Boden Ihrer Garage mag wie einer der langlebigsten Teile Ihres Hauses erscheinen. Immerhin ist er wahrscheinlich der einzige Teil Ihres Hauses, der Sichtbeton ist, es sei denn, dass Sie einen unfertigen Keller haben. Aber sogar diese Art von Oberfläche kann verfallen. Risse und kleine Löcher entwickeln sich, Staub sammelt sich an und im Laufe der Zeit können sich die Risse ausdehnen und die Oberfläche kann weniger verlässlich werden. Aus diesem Grund ist es notwendig, einen Garagenboden gelegentlich zu behandeln, um die Oberfläche effektiv wiederherzustellen.

Der erste Schritt, wenn Sie sich entscheiden, Ihren Garagenboden zu erneuern ist es, den Bereich frei zu machen und die Oberfläche gründlich zu reinigen. Das bedeutet buchstäblich Ihre Garage auszuräumen, so dass absolut nichts mehr auf dem Boden ist. Dann sollten Sie fegen, staubsaugen und den Bereich wischen, um so viel Staub wie möglich zu entfernen, bevor Sie mit den eigentlichen Reparaturen beginnen. Wenn Sie aufwischen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie dann dem Boden viel Zeit zum Trocknen lassen.

Sobald der Boden frei und sauber ist, können Sie Schritte unternehmen, um alle Löcher oder Risse zu füllen. Es gibt verschiedene Faktoren, die Ihnen helfen können herauszufinden , welche Reparatur am besten für welche Risse ist, aber es empfiehlt sich, eine Betonmischung zu machen und die Risse damit zu füllen. Sie müssen sich vergewissern, dass die Oberfläche glatt und eben ist und dann warten, bis alles trocken ist, bevor Sie weitermachen.

Wenn die Risse gefüllt und trocken sind, können Sie den Boden schleifen. Das bedeutet, ihn für eine Epoxid-Beschichtung vorzubereiten. Das klingt wie eine komplizierte Aufgabe, aber die Wahrheit ist, dass sie in der Regel mit einem tragbaren Werkzeug erledigt werden kann. Moderne Schleifer können mit verstellbaren Griffen leicht geführt werden und sind dazu gemacht, die Arbeit zu erledigen, ohne einen Haufen Staub und Schmutz zu erzeugen. Die Idee ist, die gesamte Oberfläche des Bodens systematisch zu schleifen, um sie für die letzten Schritte vorzubereiten.

Wenn der Boden vollständig vorbereitet ist, ist es Zeit, Epoxid-Schichten aufzutragen. Zuerst sollten Sie die Grenzen der Garage schützen. Das bedeutet das Anbringen von Schutzband, wo der Boden die Wand trifft. Dann wählen Sie eine Epoxidmischung, kaufen Farbwalzen und fangen an, über den Boden zu malen. Wie ein Leitfaden anmerkt, kann das zumindest zwei volle Tage dauern, angesichts der Tatsache, dass Sie dem Epoxid Zeit zum Trocknen geben müssen. Viele Leute sprenkeln auch gerne dekorative Flocken auf die Deckschicht, bevor sie schließlich noch eine finale, schützende, klare Beschichtung auftragen. Aber es gibt verschiedene Möglichkeiten, diesen Prozess in Bezug auf die Anzahl der Schichten und das spezifische Aussehen von allem in Angriff zu nehmen.

Nach all diesen Schritten wird Ihr Garagenboden so gut wie neu aussehen. Er wird auch besser vorbereitet sein, um noch einige Jahre zu ertragen, bevor er weitere Behandlung benötigt.

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu, Ich bin dagegen.   This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
1213